Maria Wegenschimmel /// E-Mail: maria.wegenschimmel@yahoo.de
#28 Kontaktstelle für Alleinerziehende – Unterstützung für alleinerziehende Mütter & Väter

#28 Kontaktstelle für Alleinerziehende – Unterstützung für alleinerziehende Mütter & Väter

avatar Maria Wegenschimmel
„Gerade Alleinerzieherinnen haben doch noch immer das Gefühl, dass sie eben nicht voll anerkannt sind, wie so Vater-Mutter-Kind Familien.“  
(Zitat: Eva-Maria Nadler, Sozialarbeiterin)

Die Kontaktstelle für Alleinerziehende ist eine Beratungs-, Informations- und Vernetzungsdrehscheibe für Menschen die vor / während einer Trennung oder Scheidung stehen und auf Unterstützung angewiesen sind – in den verschiedensten Lebensbereichen.

Sowohl alleinerziehende Väter als auch Mütter werden hier unterstützt, unabhängig von ihrer religiösen, politischen, weltanschaulichen Zugehörigkeit.

Die Kontaktstelle für Alleinerziehende gehört jedoch zur Erzdiözese Wien.

Vor 40 Jahren, am 29. November 1979 fand das erste Treffen von Alleinerziehenden am Stephansplatz statt. Daraus entstanden nicht nur regelmäßige stattfindende Samstagstreffen, sondern noch viel mehr.

Das Angebot ist sonst auch sehr vielfältig:
angefangen von Einzelberatungen mit Sozialarbeiter*innen oder Jurist*innen (ob telefonisch, via Mail oder direkt persönlich), Gruppentreffen, Workshops zu speziellen Themen, bis hin zu Events und gemeinsamen Exkursionen.

3 weitere, spezielle Angebote:

  • “Open Hours” : der monatliche “After Work Drink”
  • Familienboot“: ein Freiwilligenprojekt, in dem engagierte Freiwilligen Ein-Eltern-Familien unterstützen
  • Plattform “Alt-Arm-Weiblich”: das ökumenische Altersarmutsprojekt

„Es ist leider schon oft die Tatsache, wenn man alleinerziehend ist, dass es leider zu einem sehr hohen Prozentsatz dann dazu führt, dass man auch im Alter unter die Armutsgrenze rutscht.“ 
(Zitat: Eva-Maria Nadler, Sozialarbeiterin)

Die Österreichische Plattform für Alleinerziehende hat letztes Jahr eine große Image Kampagne gemacht, mit dem Motto: “Wir sind der Maßstab”. Für faire Bedingungen und Rechte von alleinerziehenden Menschen zu sorgen, ist ein großes Anliegen, für das stetig gekämpft werden muss. Zur Plattform und zur Image Kampagnen findest du hier mehr Informationen und Ressourcen.

Dieses Jahr wird das 40 Jahr Jubiläum gefeiert. Anlässlich dazu gibt es einige Events, die hier zu finden sind. Im Oktober 2019 wird dann auch ein großes Benefizkonzert stattfinden, wo alle herzlich eingeladen sind.

Kontakt zur Kontaktstelle für Alleinerziehende:

Bürozeiten

Di: 09:00-13:00 Uhr

Mi und Do: 09:00-15:00 Uhr

Fr: 09:00-14:00 Uhr

„Natürlich wäre es ein Ziel zu sagen, wir versuchen auch politisch die Strukturen so zu schaffen, dass es ein möglichst wirtschaftliches, soziales Gleichgewicht gibt, egal welche Familienform das betrifft.“ 
(Zitat: Eva-Maria Nadler, Sozialarbeiterin)

Persönliche Podcast-Empfehlung:

Jeannes Heldinnen, ganz nach dem Motto:

Darf ich das? Kann ich das? Mag ich. Mach ich.” 
(Zitat: Jeanne Drach)

… der erste Podcast in Österreich, der sich ausschließlich Frauen in und aus Österreich und dem deutschsprachigen Raum widmet.

–> Allerwärmste Empfehlung <3

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen